Die Jägerschaft des Oldenburger Münsterlandes hat soeben Wildkochbuch herausgegeben. Das Buch ist mit einer Vielzahl meiner Naturfotografien illustriert worden. In der Pressemitteilung der Jägerschaft heißt es:

„Wraps mit Rehrücken, Wildgans im Wok, Fasanen Saltim-Bocca oder Wildschwein-Burger: Das „Zweite Oldenburger Münsterland Wildkochbuch“ der Jägerschaften Vechta und Cloppenburg zeigt viele neue kreative Ideen für die Zubereitung von Wildbret. Unter dem Motto „Jung und Wild“ hat das Kochbuch-Team mit Dieter und Veronika Evers, Torsten Grothues, Sandra Nowack, Jörg Wolters und Martina Böckermann rund 60 Wildrezepte zusammengestellt. „Es muss nicht immer der gespickte Rehrücken oder die klassische Wildschweinkeule sein“, sagt Dieter Evers vom Gasthof Evers in Lüsche. „Wildbret passt perfekt in eine junge moderne Küche, denn es ist fettarm, vitaminreich und enthält viele wichtige Nährstoffe. Zudem lassen sich daraus viele kreative Gerichte kochen“, ergänzt er.

Vor rund einem Jahr begann das Team mit der Planung. In einem ersten Schritt wurden per Zeitungs- und Internetaufruf Wildrezepte aus der Region gesammelt. „Bei der Auswahl der Rezepte war uns wichtig, dass die Rezepte einfach nach zu kochen sind, dass sie zum Thema ‚Junge Wildküche‘ passen und dass das Gericht mit Wildbret aus unserer Region zubereitet werden kann“, erklärt Torsten Grothues vom Gasthof Evers. „

Eine ganz besondere regionale Note bekommt es auch durch die vielen faszinierenden Landschafts- und Wildtieraufnahmen des Naturfotografen Willi Rolfes.

Das Wildkochbuch ist zum Preis von 22,95 Euro bei den Öffentlichkeitsobleuten und Hegeringleitern der Jägerschaften Vechta und Cloppenburg, beim Gasthof Evers in Lüsche und dem Weinhaus Bücker in Dinklage sowie in vielen Buchhandlungen, Raiffeisenmärkten, bei ausgewählten Agrarhändlern und Jagdgeschäften oder direkt über die Martina Böckermann (martina.boeckermann@ewetel.net oder Tel. 0171 12 77 696) erhältlich. Alle Verkaufsstellen werden auch auf den Internetseiten der Jägerschaften veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert.

Von jedem verkauften Wildkochbuch kommt 1 Euro der Initiative „Lernort Natur“ der Jägerschaften zugute sowie Projekten im Rahmen der Jugendarbeit und Naturpädagogik.

 

Von links: Willi Rolfes (Naturfotograf), Torsten Grothues (Gasthof Evers), Sandra Nowack (Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit der Jägerschaft Vechta e. V.), Heinrich Voet (Vorsitzender der Jägerschaft des Landkreises Vechta e. V.), Martina Böckermann (Jägerschaft Vechta, Projektkoordination), Dieter Evers (Inhaber Gasthof Evers), Robert Bücker (Weinhaus Bücker Dinklage), Jörg Wolters (Obmann für Öffentlichkeitsarbeit der Jägerschaft Cloppenburg e. V.), Veronika Evers (Gasthof Evers). Foto: M. Böckermann

 

Kontakt

Sending

©2017 Willi Rolfes · Marschstraße 25 · 49377 Vechta · 04441/7776  · Germany · Impressum · Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?