Da Sein. Wie ein Baum

Dieser Workshop findet im Begleitprogramm der Ausstellung „World Press Photo“ in Oldenburg statt und widmet sich den Bäumen. Er richtet sich an geübte Fotografinnen und Fotografen, die sich mit dem Baum als Sinnbild des Lebens befassen möchten. Besonders alte, charaktervolle Bäume stehen im Mittelpunkt des fotografischen Interesses. Unsere fotografische Exkursion führt uns zu alten Baumgestalten im Oldenburger Schlosspark. Um das Wesen des Baums zu erahnen, ist es wichtig, ihn in seiner Form zu erkunden. Wir wollen dem Baum aber nicht nur als Abbild begegnen, sondern auch als Sinnbild. Als Symbol können Bäume Wegweiser sein zur Selbsterkenntnis und zum Verstehen der Welt.

Der Baum erinnert an drei Lebens-Wünsche des Menschen: Wie der Baum mit seinem Stamm möchte ich einmalig sein, wie der Baum mit seiner Krone strebe ich nach Entfaltung, wie der Baum mit seinen Wurzeln brauche ich Halt und Heimat. Diese Dimensionen des Baumes wollen wir an ausdrucksstarken Baumgestalten ins Bild setzen. Unser Augenmerk wird auf der Landschaftsfotografie, mit Weitwinkel, leichtem Tele und Makroobjektiv liegen. Dabei sollen die Motive nicht nur portraitiert werden, sondern möglichst auch künstlerisch interpretiert. Ergänzend zu den Exkursionen gibt es Impulsvorträge und eine Bildbesprechung der gemeinsam erarbeiten Fotografien.

Zeitraum: Freitag, 21.02.2020, 16:00 bis 20:00 Uhr und Samstag, 22.02.2020, 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Werkschule Oldenburg, sowie fotografische Exkursion in den Schlossgarten

Weitere Infos und Anmeldung: Werkschule Oldenburg

©2019 Willi Rolfes · Marschstraße 25 · 49377 Vechta · 04441/7776  · Germany · Impressum · Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?