Fred Bollmann und sein Hund Benny sind glücklich, eines der ersten Bücher unseres neuen Seeadler-Buches in den Händen zu halten. „Es ist schön, meine Heimat in den Bildern deines Buch neu zu erleben. Ich hoffe, dass es die Menschen neugierig macht auf unsere Landschaft und die Adler. So gewinnen wir immer mehr Adlerfreunde, die zum Schutz beitragen!“ schrieb Fred Bollmann mir in einer E-Mail.

Im vielfältigen Landschaftsmosaik der Feldberger Seenland, am östlichen Rand des Müritz-Nationalparks, ist Fred Bollmann zu Hause. Es ist Menschen wie ihm zu Verdanken, dass dieses Buch entstehen konnten. Mit sehr viel Kenntnis, Einfühlungsvermögen und Fleiß hat er das Vertrauen eines Seeadler-Paares gewonnen. Mit einem Elektroboot führt er Gäste auf den Breiten Luzin, in das Revier der Adler. Die freilebenden Vögel wissen, dass Fred ihnen einen Fisch mitbringt und nähern sich dem Boot, um die Beute von der Wasseroberfläche zu fischen. Einen majestätischen Seeadler aus nächster Nähe so zu erleben, ist ein faszinierendes Erlebnis für jeden Gast und eine einzigartige Chance für den Naturfotografen.

Mit Hilfe von Fred konnte ich vom Boot und aus Verstecken heraus, tiefe Einblicke in die Lebensweise der Seeadler gewinnen und fotografisch dokumentieren. Und wer Fred einmal einen Bescuh abstatten möchte, findet ihn hier: www.ranger-tours.de

Foto: Ina Wolfi

©2021 Willi Rolfes · Marschstraße 25 · 49377 Vechta · 04441/7776  · Germany · Impressum · Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?